Das Förderprojekt

Die Rotarian Action Group for Population and Development (RFPD) ist eine weit entwickelte und professionelle Organisation, die seit 20 Jahren dazu beiträgt, das Weltbevölkerungswachstum zu reduzieren und Frauen in ihren Rechten zu stärken. Mit einem Schwerpunktbereich „Gesundheit für Mutter und Kind“ setzt RFPD sich weltweit ein für die Verhütung ungewollter Schwangerschaften und die Senkung der Mütter- und Kindersterblichkeit – als Teile des Menschenrechts auf Gesundheit.

Damit fördert RFPD eine Grundvoraussetzung für eine weltweit nachhaltige Zukunftsgestaltung unserer Gesellschaften. Wenn Frauen (und Männer), sicher sein können, dass ihre Kinder sich gut entwickeln und nicht im Kindesalter aus Gründen von Unterernährung und ungenügenden hygienischen Zuständen sterben, wird sich die Zahl ihrer Kinder vermindern.
Diesem Ziel dienen zusätzlich Projekte zur Stärkung der Bildung von Frauen und Mädchen. Dafür initiiert und unterstützt RFPD insbesondere Best-Practice-Ansätze, die an anderen Orten wiederholt werden können.